Seite wählen

Yoga

Besuche die Webseite meines Yogastudios in der Innenstadt Augsburgs.

Gruppenstunden

Suchst du den regelmäßigen Ausgleich zu deiner Arbeit?
Willst du Geist und Körper in Einklang bringen?
Oder suchst du einfach nur ein ganzheitliches Trainingskonzept, dass sowohl Atemübungen, Meditation, Kräftigung, Dehnung und Entspannung beinhaltet?

Dann nehme an einer meiner Yogastunden teil — entweder bei mir im Studio oder in den Clubs einer meiner Partner.

Hast du ein Paar Freunde und ihr wollt gerne gemeinsam Yoga praktizieren. Melde dich bei mir und ich werde schauen, wie ich euch am besten helfen kann.

Privatstunden

Bist du auf der Suche nach individueller Betreuung, in deiner Yogapraxis?
Ist es dir wichtig, dass auf deine Bedürfnisse und Wünsche speziell eingegangen wird?

Dann hast du bei mir die Möglichkeit in privaten Einzelstunden bei mir genau die Betreuung zu bekommen, die du auch wert bist.

Schreibe mich an, und lasse mich wissen, wie ich dir am besten weiterhelfen kann.

Business Yoga

Du und dein Team sucht den körperlichen und geistigen Ausgleich für euren stressigen Büroalltag?
Ihr wollt mit Bewegung, Meditaion und Atemübungen für einen klaren, entspannten und fokussierten Geist sorgen, um effektiv die täglichen Hindernisse zu überwinden?

Meldet euch bei mir, und wir können zusammen vereinbaren, wie ich euch am besten unterstützen kann.

Kursplan Gruppenstunden

Meine Partner

Mein Weg zu Yoga

Im Sommer 2017 suchte mich eine Sinneskrise heim. Obwohl ich noch nie auch nur eine Yogastunde in meinem Leben hatte, entstand aus mir heraus der Wunsch, in ein Ashram zu gehen. Ich folgte diesem inneren Ruf und hatte im November 2017 meine erste Yogastunde als Teil eines 200h Yoga Teacher Training Courses (TTC) im Ashram von Yogi Hari in der Nähe von Miami. 

Nach meiner Rückkehr praktizierte ich für zwei Monate jeden Morgen direkt nach dem Aufstehen 90 Minuten Yoga. Der Effekt auf meinen Alltag war beeindruckend. Ich war ausgeglichen und entspannt, sowohl körperlich als auch geistig. 

Nach einer gewissen Zeit, in der Yoga wenig Rolle in meinem Leben spielte, kehrte ich im Sommer 2019 wieder zurück ins Ashram, um den 200h TTC zu wiederholen und darauf aufbauend am 300h Advanced TTC (ATTC) teilzunehmen. 

Ich verbrachte damit insgesamt knappe 8 Wochen meines Lebens im Ashram.

Bis dahin hatte ich nie daran gedacht als Yogalehrer zu arbeiten. 

Als ich zurückkehrte entwickelte ich eine eigene tägliche Praxis, die auch Einflüsse aus anderen Lehren und Yogapraxen beinhaltet. 

Ende 2019 wurde ich zum ersten Mal gefragt, ob ich eine Yogastunde vertreten möchte. Das hat sich dann relativ schnell von alleine weiterentwickelt. Heute unterrichte ich in verschiedenen Studios in Augsburg.

Sampoorna Yoga™

Sampoorna bedeutet komplett bzw. vollständig.

Wir sind der Geist und die Seele, welche die göttliche, universelle Fülle in sich selbst darstellt. Die Seele, die auch als das Selbst bezeichnet wird, fungiert durch die Instrumente Körper, Sinne, Verstand, Intellekt und Ego, um die Erfahrung der Welt der Gegenstände, Emotionen und Gedanken erfahren zu können. Das Selbst ist rein, vollständig und komplett und muss nicht entwickelt werden. Es sind die Instrumente, durch die es funktioniert, die verfeinert, gereinigt und in einem ausgeglichenen Zustand gehalten werden müssen, damit das Licht des reinen Selbst in seiner ganzen Pracht durchscheinen kann. Yoga ist der Zustand, der erreicht wird, wenn man das Selbst ohne jegliche Konditionierung oder Einschränkung erfährt. Diese Erfahrung findet statt, wenn alle Instrumente verfeinert, gereinigt und in einem Zustand des Gleichgewichts sind. Wenn der Yogi in Meditation sitzt, wird sein Geist stetig, ruhig und friedvoll, und als Folge davon identifiziert er sich mit seinem göttlichen, universellen Selbst.

Sampoorna Yoga™ ist das Yoga der Fülle, das die Hauptsysteme des Yoga, nämlich Hatha, Raja, Karma, Bhakti, Jnana und Nada Yoga, auf intelligente Weise integriert, um diesen Prozess der Verfeinerung und Reinigung zu beschleunigen. Es arbeitet daran, das ganze Wesen zu harmonisieren und zu transformieren, physisch, emotional, mental und intellektuell, um ein Gleichgewicht auf all diesen Ebenen herbeizuführen. Dies ist der Zustand von Sattva – Klarheit, der die wahre Natur des Selbst als Schönheit und Süße widerspiegelt.

Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, empfehle ich dir die Webseite von Yogi Hari, dem Begründer von Sampoorna Yoga™.

Sampoorna Hatha Yoga

Eine Sampoorna Hatha Yoga Stunde reinigt und verfeinert alle Aspekte deines Körpers und deines Geistes. Deswegen fühlt sich am Ende einer Stunde nicht nur dein Körper frei an, sondern auch dein Geist ist entspannt. Außerdem bist du energetisiert für den Rest des Tages.

Eine normale 90 Minuten Stunde beinhaltet folgende Einheiten:

  • Kurze Anfangsentspannung
  • Pranayama – Atemübungen
  • Augenübungen
  • Nackenübungen
  • Sonnengrußvariationen
  • Kräftigungsübungen
  • Asana – Yogaposen
  • Endentspannung

7 Gründe warum du einmal im Ashram leben solltest

Ich habe insgesamt knappe 8 Wochen meines Lebens in einem Ashram gelebt. Einmal zwei und einmal 6 Wochen. Auch wenn ich mich heute nicht als typischen Yogi beschreiben würde, so sind die Einflüsse der Zeit im Ashram auf mein Leben bis heute spürbar. Ganz am Schluss...

Feeling is the Secret – Neville Goddard

Um gesund, glücklich und erfolgreich sein zu können, müssen wir die Funktionsweisen dieser Welt verstehen lernen. Neville Goddard beschreibt in dem internationalen Bestseller „Feeling is the Secret“ diese Mechanismen und erklärt, wie man sie für sich in seinem Leben...

Warum Manifestieren bei dir nie funktioniert hat

Wenn du den Film "The Secret" gesehen hast, hast du wahrscheinlich von dem "Gesetz der Anziehung" gehört. Es besagt, dass Energien gleicher Schwingung sich einander anziehen. Mit anderen Worten: Unsere Gedanken und Emotionen ziehen Umstände in unser Leben, die mit der...

Loslassen – 8 einfache Wege zu einem glücklicherem Leben

Würdest du nicht gerne in der Lage sein, deine schlechten Gefühle einfach loszulassen und dich gut fühlen zu können? Wenn ja, habe ich hier die Lösung, nach der du schon immer gesucht hast. Unsere Emotionen sind der Ausdruck unseres Körper darüber, wie sehr wir in...

Die Emotionsskala – 9 Bewusstseinsstufen, die du kennen musst, um erfüllt und glücklich leben zu können

Ich würde gerne nach Buxtehude. Kannst du mir bitte den Weg zeigen? Gar nicht so einfach, wenn du nicht weißt, wo ich bin, wo Buxtehude ist, und wie der Weg dazwischen aussieht, oder? Und trotzdem laufen die meisten von uns genau so orientierungslos durch die Welt,...

Coaching

Tim

Blog